Teilnahmebedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung

Bitte melden Sie sich schriftlich oder per E-Mail mit dem anliegenden Anmeldeformular an.
Wir betrachten Ihre Anmeldung in jedem Fall als verbindlich.

Kursdurchführung

Nach dem Anmelde- und Rücktrittschluss am 31. Mai 2021 stellen wir fest, welche Kurse stattfinden werden. Wenn der Kurs wegen zu geringer Teilnehmerzahl ausfällt, werden wir Sie umgehend nach dem Anmeldeschluss benachrichtigen. Wenn der Kurs stattfinden kann, bekommen Sie innerhalb von zwei Wochen nach Anmeldeschluss eine verbindliche Bestätigung mit ausführlichen Informationen zu Ihrem Kurs zugeschickt.

Abmeldung

Am liebsten ist es uns natürlich, wenn Sie sich überhaupt nicht abmelden. Wenn Sie nach dem Anmelde- und Rücktrittsschluss feststellen, dass Sie am Kurs nicht teilnehmen können, beachten Sie bitte Folgendes:

Bei Abmeldung – unabhängig vom Grund – fällt, zeitlich gestaffelt, ein Anteil des Kurs-Entgeltes an:

ab 01. Juni 2021: 40%

ab 28. Juni 2021: 60 %

ab 05. Juli 2021: 80 %

ab 12. Juli 2021: 100 %

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir grundsätzlich nur schriftliche Abmeldungen annehmen.

Einzugsermächtigung

Bitte erteilen Sie uns auf der Anmeldung eine Einzugsermächtigung. Das Entgelt wird etwa vier Wochen vor Beginn der Sommerakademie eingezogen.

Der Teilnahmebeitrag beträgt pro Kurs 285,00 €, bei Belegung von zwei oder mehr Kursen nur noch 260,00 € pro Kurs. Schüler*innen und Studenten zahlen ein ermäßigtes Entgelt in Höhe von 200,00 € pro Kurs.

Diese Gebühren verstehen sich zuzüglich Material- und anderer Nebenkosten (z B. Modellkosten, Leihgebühr Werkzeuge, o.ä.). Informationen über die Höhe der jeweiligen Nebenkosten und der durchschnittlichen Materialkosten können wir Ihnen auf Anfrage nach unseren Erfahrungswerten weitergeben.

Im hauseigenen Materialdepot kann auch Material erworben werden.

Fotos

Die im Rahmen der Sommerakademie Norden entstehenden Fotos von Personen und Kunstwerken werden für die Eigenwerbung genutzt.

Datenschutz

Persönliche Daten werden für den internen Gebrauch zur Erfüllung der Vertragsleistung und Zahlungsabwicklung elektronisch gespeichert und unterliegen den Bestimmungen des Datenschutzrechts. Bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) verfahren wir nach den gesetzlichen Vorschriften. Ihre für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten für die Erfüllung der Vertragsleistung werden im erforderlichen Umfang an von uns beauftragte Dienstleister bzw. Kooperationspartner weiter gegeben. Nach der DSGVO haben Sie das Recht auf Auskunft der Verarbeitung sowie Berichtigung oder Löschung (sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen vorliegen) Ihrer Daten.

Sommerakademie und Corona

Auch wir können nicht in die Zukunft sehen und wissen daher nicht, wie die Situation bezüglich Covid19 im Sommer 2021 aussehen wird. Was wir Ihnen bereits jetzt versichern können ist, dass wir alle Kurse und Veranstaltungen der Sommerakademie so planen, dass wir sie auch unter strengen Hygiene- und Abstandsregeln durchführen können. Der Schutz unserer Teilnehmenden, Dozent*innen und Mitarbeitenden steht bei uns an erster Stelle. Wir werden Sie selbstverständlich rechtzeitig über die zum Zeitpunkt der Sommerakademie geltenden Hygiene- und Abstandsregeln informieren.

Information und Organisation

KVHS Norden, Uffenstraße 1, 26506 Norden

Anmeldung/Verwaltung:
Sabrina Fischer, Tel.: (04931) 924-170 
E-Mail: sommerakademie@kvhs-norden.de
www.sommerakademie-norden.de